Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (m/w/d) für die Berufsausbildung

BFW Dresden gGmbH Dresden
Das Berufsförderungswerk Dresden, eine gemeinnützige GmbH, ist Träger eines überregionalen Zentrums der beruflichen Rehabilitation gemäß § 51 SGB IX mit dem Ziel, Arbeitnehmern, die ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können, durch eine neue berufliche Qualifizierung eine weitere Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Zur Unterstützung der Teams bei der Ausbildung von Kaufleuten im Gesundheitswesen im Prozess der beruflichen Qualifizierung möchten wir zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet für zwei Jahre nach §14 Abs.2 TzBfG mit der Option auf Entfristung, folgende Stelle neu besetzen: *Betriebswirt bzw.Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (m/w/d) * *für die Tätigkeit in der beruflichen Rehabilitationsausbildung* in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung. Gern richten wir uns nach Ihren persönlichen Vorstellungen. *Wir bieten: * * Modern ausgestattete Arbeitsplätze mit interessanten Tätigkeitsfeldern * Gute Verkehrsanbindung und kostenfreie Parkplätze * Arbeitsbedingungen und Vergütung nach TV-L und den im Bereich des Arbeitgebers jeweils geltenden Regelungen * Flexible Arbeitszeiten * Betriebliche Altersvorsorge (VBL) * Flache Hierarchie * Selbständige, eigenverantwortliche Tätigkeit mit großem eigenen Gestaltungsspielraum * Kostengünstige Pausenversorgung * Betriebliche Qualifizierung * Eigene Physioptherapie * Räume und Sportangebote zur Freizeitgestaltung unserer Rhabilitanden, die auch von Mitarbeitern genutzt werden können, z.B. Saune, Fitnessraum, Kegelbahn, Räumlichkeiten für private Feiern, Übernachtungsangebot für private Gäste * Helle Arbeitsräume und ein großer Landschaftsgarten zum Verbringen der Pausenzeiten *Aufgabengebiet: * Vermittlung von berufsbildspezifischen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Entwicklung von Schlüssel- und Sozialkompetenzen innerhalb der Ausbildung. Die Ausbildungsinhalte werden in tätigkeitsorientierten Modulen/Lernfeldern vermittelt, die an der betrieblichen Realität ausgerichtet sind. *Wir erwarten Kenntnisse in den folgenden Bereichen: * * allgemeines Sozialrecht, außer SGB II * spezielles Sozialrecht (insbesondere SGB V, SGB IX) * Abrechnung von Krankenhaus- und Pflegeleistungen * Grundlagen der DRG-Abrechnung (zwingend erforderlich) * Haftungsrecht im Gesundheitswesen * Gesundheitsmanagement (Unternehmensrecht, Organisation, Marketing) * fachbezogene Anwendersoftware * einschlägige EDV-Kenntnisse (Standardsoftware MS-Office, Internet) * eine selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und ein freundliches und sicheres Auftreten Wünschenswert ist Ausbildungserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung schriftlich oder per Mail. Art der Stelle: Festanstellung Gehalt: 3.200,00€ - 4.300,00€ pro Monat Arbeitszeiten: * Montag bis Freitag Leistungen: * Betriebliche Altersvorsorge * Betriebliche Weiterbildung * Betriebsarzt * Betriebsfeiern * Firmenwohnung * Flexible Arbeitszeiten * Kostenloser Parkplatz * Kostenloses oder Vergünstigtes Essen Sonderzahlung: * Zusatzzahlungen Möglichkeit zu pendeln/umzuziehen: * Dresden: bereit sein zu pendeln oder vor Antritt der Stelle einen Umzug zu planen (Wünschenswert) Ausbildung: * Bachelor (Wünschenswert) Berufserfahrung: * Gesundheitswesen oder in der Sozialversicherung: 3 Jahre (Erforderlich) Sprache: * Deutsch perfekt in Wort und Schrift (Erforderlich) Homeoffice: * Nein